Kromski Minstrel

Kromski Minstrel

Lesezeichen.

Kromski Minstrel

Das Minstrel habe ich selber gebeizt und mit Klarlack lackiert

2 Kommentare

  1. Das Minstrel sieht sehr schön aus! Welche Beize hast Du verwendet? Kirsche? Und würdest Du sagen, dass das Minstrel auch für dünne Garne geeignet ist oder greifst Du dann eher zur Symphony? LG Regina

    • Hallo Regina,
      danke für das Lob. Ich verwendete Beize in Kirsch, welche sehr orangelastig war und anschließend Walnuss.
      Dünn spinne ich meist auf dem Symphonie, da ich gerne die Übersetzung von 1:20 nutze. Das Minstrel kann aber durchaus auch “dünn”. Eher ist es so, dass das Symphonie “lieber” dünn als dick spinnt, das Minstrel kann jedoch beides.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.