Pipi

Man sieht es nicht, sie ist aber eine ganz Aufgeweckte

Pipi ist ein schlaues und neugieriges Schaf, welches 2017 geboren wurde und im gleichen Jahr als Lämmchen zu uns kam. Ihre Mutter ist ein Suffolk und der Vater ein Merinolandschaf. Sie ist immer vorne mit dabei und klettert gerne. Deswegen habe ich sie nach Pipi Langstrumpf benannt. Pipi wird im kommenden Jahr ihr erstes Mal lammen. Ihre Wolle ist von mittlerer Stapellänge, leicht Beige und von mittlerer Weichheit. Zur Zeit ist sie ein sehr anhängliches und treues Schaf. Wenn man zur Herde kommt ist sie eine der Ersten, die uns begrüßt.

Von den schwarzen Beinen und dem schwarzen Kopf der Mutter sind nur einige Flecken geblieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere