Pünktchen

Heute ist sie nicht so schüchtern

Pünktchen, ein Merino-Schwarzkopf Mix, ist noch immer etwas schüchtern, aber nicht scheu. Sie wurde  im Jahr 2017 geboren und als Lamm von uns gekauft. Ebenso wie die vier anderen Lämmer aus diesem Kauf wurde sie von uns zuerst mit einigen Milchschafen, die zum Melken am Stall blieben, gehalten. Bis auf Pünktchen wurden dadurch alle streichelzahm. Durch die Milchschafe lernten sie, dass die Nähe des Menschen nicht unangenehm ist.

Auch sie ist ein sehr prächtiges Tier

Mittlerweile, Pünktchen ist nun etwa 19 Monate alt, hat sie begonnen sich streicheln zu lassen. Zwar ist sie nicht vorne in der Herde mit dabei, hat sich das erste Hurra aber gelegt und das Gedränge ist nicht mehr so groß, genießt sie ausgiebig die ihr zuteil werdende Zuneigung.

Ihre Wolle ist sehr viel weicher als die von Pipi und eine Nuance heller. Auch Pünktchen soll im Frühjahr zum ersten Mal lammen. Wie die vier anderen aus dem Kauf hat sie das Glück gehabt, als Jährling nicht aufzunehmen und noch etwas zu wachsen. Andere Rassen können nach etwa 8 Monaten schon gedeckt werden.

Aufrufe: 18

2 Kommentare

  1. Ich hab mich schockverliebt in ihr hübsches Gesicht 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere